University of Lausanne BiBIL
  Institut romand des sciences bibliques
  Biblical Bibliography of Lausanne - BiBIL
Administration Contact Impressum  
Search
Notice details
Bibil Identifier bibil:245133
Publication Type Journal article
Title (German, Long) Dekalog und Bundesbuch im Kontext von Exodus 19–24
Author Schmidt, Ludwig
Journal Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft (Volume: 128, Issue: 4)
Year (Publication) 2016
Year (Original (1st Edition)) 2016
Year (Copyright) 2016
Year (Reference) 2016
Language German
Pages 579-593 Pages
Genre Original
Abstract Ex 19,2–24,8* enthält eine jahwistische und eine elohistische Erzählung von einer Theophanie, beide ohne Gesetz. Ihr Ziel waren bei J die Opfer der Israeliten (24,4aβ.5*), bei E die Prüfung des Volkes und die Gottesfurcht (20,20). Die jehowistische Redaktion fügte in der Zeit des Exils den Dekalog mit dem zweiten und dritten Gebot ein. Diese Darstellung benutzte der Verfasser von Dtn 5,1 ff.* Erst die Pentateuchredaktion fügte das Bundesbuch ein und bildete als seinen Rahmen 19,3b–8 und 24,3–8*. Der Dekalog war also bereits vor dem Bundesbuch Bestandteil der Sinaiperikope.
DOI 10.1515/zaw-2016-0033
Keywords Thesaurus BiBIL : Old Testament (Introduction) : Theology : Themes : Decalogue
Thesaurus BiBIL : Bible (as a whole) : Bible (as a whole) -- Hermeneutics - Methods : Methods : Diachronic Methods : Redaction Criticism (Redaktionsgeschichte)
Pericopes Exodus 20,2-20,17
Exodus 20,24-23,19
Deuteronomy 5,1-6,1
Links Online document (PDF, German)
Last modification 2017-10-27