University of Lausanne BiBIL
  Institut romand des sciences bibliques
  Biblical Bibliography of Lausanne - BiBIL
Administration Contact Impressum  
Search
Notice details
Bibil Identifier bibil:238446
Publication Type Book
Title (German, Long) Abraham
Title (German, ) in Judentum, Christentum und Islam
Author Böttrich, Christfried
Author Ego, Beate
Author Eißler, Friedmann
Year (Publication) 2009
Year (Original (1st Edition)) 2009
Year (Copyright) 2009
Year (Reference) 2009
Library BCU/Dorigny, Lausanne
Signature USA 18985
Department Magasin 3
Publishing house Vandenhoeck & Ruprecht
Place Göttingen
ISBN 978-3-525-63398-4
Edition number 1
Language German
Pages 188 Pages
height in cm 21
Genre Original
Abstract Abraham gehört zu den bekanntesten Gestalten der Hebräischen Bibel. Die frühe Christenheit hat den "Vater vieler Völker" als Identifikationsfigur in Anspruch genommen. In der islamischen Tradition erscheint er in der Rolle eines Urvaters im Glauben und einer religiösen Gründergestalt. Nicht zufällig spricht man deshalb von den »abrahamitischen Religionen« oder von der »abrahamitischen Ökumene«, wenn Juden, Christen und Muslime miteinander ins Gespräch kommen. In Abrahams einzigartiger Gottesbeziehung tritt etwas von der jeweiligen Auffassung des Phänomens "Glauben" in den Blick. Zugleich aber bemisst sich an dieser Figur auch die schwierige Beziehung zwischen der eigenen Gemeinschaft und der Völkerwelt. Ausgehend von der alttestamentlichen Abrahamsgeschichte stellen die Autoren Böttrich, Ego und Eißler das Profil des Patriarchen in der jüdischen Exegese, im Neuen Testament und in der patristischen Theologie, im Koran und in der islamischen Prophetenlegende vor.
Keywords Thesaurus BiBIL : Old Testament (Introduction) : Theology : Themes : Abraham
Thesaurus BiBIL : New Testament (Introduction) : Theology : Themes : Abraham
Thesaurus BiBIL : Unbound Keywords : Islam
Last modification 2017-10-27