University of Lausanne BiBIL
  Institut romand des sciences bibliques
  Biblical Bibliography of Lausanne - BiBIL
Administration Contact Impressum  
Search
Notice details
Bibil Identifier bibil:227260
Publication Type Journal article
Title (English, Long) Where Energy Sparkles in Hebrew Bible Studies Today: A Response to Athalya Brenner and Dorothea Erbele-Küster
Author Löwisch, Ingeborg
Journal Lectio difficilior (Volume: 14, Issue: 1)
Undefined link Tell me more about gender trouble in Old Testament Studies!
Undefined link Quo Vadis Domina? Reflections on What We Have Become and Want to Be
Year (Publication) 2013
Year (Original (1st Edition)) 2013
Year (Copyright) 2013
Year (Reference) 2013
Language English
Pages - Pages
Genre Original
Notes 6 pages.
Abstract Dieser Beitrag ist eine Replik auf die Vorträge von Athalya Brenner und Dorothea Erbele-Küster auf der Konferenz “Gender Studies in Theology and Religion: A Success Story”, die 2011 in Groningen stattgefunden hat. Der Beitrag will zu kontroverser Diskussion anregen, indem er Thesen zu drei Themenkomplexen aufstellt, die in der rezenten feministischen Bibelwissenschaft zentral sind: die Fokusverschiebung von Identität zu Handlungskapazität (agency); die Notwendigkeit für Kompetenz in der Kulturanalyse; und die Frage nach hermeneutischen Strategien zur Aneignung der auf Männer fokussierten Texte der Hebräischen Bibel. Zudem thematisiert der Beitrag die Notwendigkeit Differenzen zwischen feministischen BibelwissenschafterInnen in den Blick zu nehmen und daraus resultierende Auseinandersetzung zu führen.
Keywords Thesaurus BiBIL : Unbound Keywords : Gender Studies
Thesaurus BiBIL : Bible (as a whole) : Bible (as a whole) -- Hermeneutics - Methods : Hermeneutics : Feminist Reading
Links Online document (PDF, English)
Last modification 2017-10-27