University of Lausanne BiBIL
  Institut romand des sciences bibliques
  Biblical Bibliography of Lausanne - BiBIL
Administration Contact Impressum  
Search
Notice details
Bibil Identifier bibil:211147
Publication Type Journal article
Title (English, Long) Alium sub meo nomine: Augustine between His Own Self-Fashioning and His Later Reception
Author Pollmann, Karla
Journal Zeitschrift für antikes Christentum - Journal of Ancient Christianity (Volume: 14, Issue: 2)
Year (Publication) 2010
Year (Original (1st Edition)) 2010
Year (Copyright) 2010
Year (Reference) 2010
Language English
Pages 409-424 Pages
Genre Original
Abstract Wie andere Autoren vor und nach ihm war Augustinus von Hippo sich sehr bewusst, wie unterschiedlich seine Person und sein Werk von anderen rezipiert werden könnten. Daher versuchte er, sowohl die Rezeption seines Lebens, durch das Verfassen seiner Confessiones, als auch die Rezeption seiner Werke, durch das Abfassen der Retractationes, zu kontrollieren. Dieser Aufsatz analysiert die verschiedenen Methoden, mit denen Augustinus besonders Letzteres zu erreichen versuchte. In einem zweiten Teil demonstriert dieser Aufsatz dann an zwei Einzelfällen (Beda Venerabilis und Johannes Scotus Eriugena), inwieweit dieses Ansinnen Augustins tatsächlich erfolgreich war.
DOI 10.1515/ZAC.2010.20
Keywords Thesaurus BiBIL : Ancient Christianity : Ancient Christian Literature : Texts and Authors (Church Fathers) : Texts and Authors : Augustine
Last modification 2017-10-27