University of Lausanne BiBIL
  Institut romand des sciences bibliques
  Biblical Bibliography of Lausanne - BiBIL
Administration Contact Impressum  
Search
Notice details
Bibil Identifier bibil:205719
Publication Type Book
Title (German, Long) Corpus der Stempelsiegel-Amulette aus Palästina/Israel
Title (German, ) Von den Anfängen bis zur Perserzeit. Katalog Band III: Von Tell el-Farʿa Nord bis Tell el-Fir
Author Keel, Othmar
Series Orbis Biblicus et Orientalis. Series Archaeologica (Volume: 31)
Year (Publication) 2010
Year (Original (1st Edition)) 2010
Year (Copyright) 2010
Year (Reference) 2010
Library BCU/Dorigny, Lausanne
Signature UPC 3156/3
Department magasins
Publishing house Academic Press
Place Fribourg
ISBN 978-3-7278-1669-7
Publishing house Vandenhoeck & Ruprecht
Place Göttingen
ISBN 978-3-525-54363-4
Edition number 1
Language German
Pages vi Pages
461 Pages
height in cm 30
Genre Original
Notes Unter Mitarbeit von Jürg Eggler, Bertrand Jaeger, Karl Jaroš, Oskar Kälin, Andrea Moresino-Zipper, Stefan Münger, Leonardo Pajarola, Christoph Uehlinger, Christine Vögeli und mit Zeichnungen hauptsächlich von Ulrike Zurkinden-Kolberg. Mit Beiträgen von Daphna Ben-Tor und Robert Wenning
Abstract Band III (Orte, die mit F beginnen) publiziert 1009 weitere Objekte und bringt die Gesamtzahl so auf 4372. Die 1009 Objekte stammen von nur vier Fundorten. Der Bestand des vorliegenden Bandes wird von den reichen Funden vom Tell el-Far‘a-Süd und seinen Nekropolen dominiert. Der Ort liegt knapp 30 km westlich von Beërscheba am Rand des nordwestlichen Negev. Er florierte vor allem in der ausgehenden Spätbronze- und der Frühen Eisenzeit. Von den 954 Objekten sind nur rund 190 (ca. 20%) mittelbronzezeitlich. Die spätbronze- und eisenzeitlichen Funde sind wichtig für die ägyptische Präsenz in Palästina, vor allem während der späten 19. und der 20. Dynastie. Danach wurde die Stadt von den Philistern übernommen. Der einzige andere einigermassen ergiebige Ort in diesem Band ist der Tell el-Far‘a-Nord (53 Objekte), der vielleicht mit dem biblischen Tirza zu identifizieren ist. Nebst der Palästina- bzw. Israel-Archäologie, der Historiographie der südlichen Levante und der Ägyptologie liefert dieser Band auch der Bibelwissenschaft unersetzliches Quellenmaterial. Dieses wird wie schon in den Bänden I und II durch Fotos und Zeichnungen und eine detaillierte Beschreibung dokumentiert. Systematischer als im Band I und wie im Band II werden auch in diesem jeweils zahlreiche Parallelen genannt und so jedes Stück chronologisch und kulturgeschichtlich kontextualisiert.
Keywords Thesaurus BiBIL : Old Testament (Introduction) : Archaeology of Canaan-Israel : Sites : Sites (C - G) : Fa`rah, Tell el- (South) / Tel Sharuhen / Beth Pelet
Thesaurus BiBIL : Unbound Keywords : Seal
Thesaurus BiBIL : Unbound Keywords : Amulet
Genres Catalogue
Last modification 2017-10-27