University of Lausanne BiBIL
  Institut romand des sciences bibliques
  Biblical Bibliography of Lausanne - BiBIL
Administration Contact Impressum  
Search
Notice details
Bibil Identifier bibil:202084
Publication Type Journal article
Title (German, Long) Der Modellfall Auferstehung Jesu
Title (German, ) Zu einer konstruktivistischen Theorie der Geschichtsschreibung
Author Lampe, Peter
Journal Evangelische Theologie (Volume: 69, Issue: 3)
Year (Publication) 2009
Year (Original (1st Edition)) 2009
Year (Copyright) 2009
Year (Reference) 2009
Year (Second publication) 2009
Language German
Pages 186-193 Pages
Genre Original
Abstract Was trägt der Konstruktivismus für die Entwicklung einer Theorie der Historiographie aus? Entgegen verbreiteter Ansicht, Historiker re-konstruierten Geschichte, wird Historiographie als Konstruktionsgeschehen dargestellt. Der Beitrag illustriert dies am Beispiel der "Auferstehung Jesu" und vergleicht drei verschiedene Sichtweisen auf diese miteinander. Dabei werden auf dem Boden des Konstruktivismus "emische" und "etische" Sichtweisen als ontologisch gleichwertige erkannt. Darüber hinaus schält sich ein grundsätzlicher Gegenwartsbezug jeder Geschichtsschreibung heraus; jede ist Teil der Konstruktion gegenwärtiger Wirklichkeit. Mit letzterer Einsicht durchaus verbindbar ist die traditionelle theologische Position, dass Jesusgeschichte nur aus "emischer" Perspektive adäquat geschrieben werden kann.
Keywords Thesaurus BiBIL : New Testament (Introduction) : Literature : Genres and Forms : Historiography
Thesaurus BiBIL : New Testament (Introduction) : Theology : Themes : Resurrection
Last modification 2017-10-27