University of Lausanne BiBIL
  Institut romand des sciences bibliques
  Biblical Bibliography of Lausanne - BiBIL
Administration Contact Impressum  
Search
Notice details
Bibil Identifier bibil:201704
Publication Type Book
Title (German, Long) Die kognitive Dimension des Kreuzes
Title (German, ) Zur Deutung des Todes Jesu im Johannesevangelium
Author Nielsen, Jesper Tang
Series Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. 2. Reihe (Volume: 263)
Year (Publication) 2009
Year (Original (1st Edition)) 2009
Year (Copyright) 2009
Year (Reference) 2009
Library BCU/Dorigny, Lausanne
Signature SBA 99/263
Place 226.5.08
Publishing house Mohr Siebeck
Place Tübingen
ISBN 978-3-16-150017-6
Edition number 1
Language German
Pages xiii Pages
335 Pages
height in cm 24
Genre Original
Abstract Einige Exegeten behaupten, dass der Tod Jesu im Johannesevangelium bedeutungslos ist. Andere meinen, dass das Johannesevangelium eine Kreuzestheologie vertritt.
Angesichts dieser Forschungssituation unternimmt Jesper Tang Nielsen den Versuch, die Funktion des Todes in den narrativen Strukturen des Vierten Evangeliums zu bestimmen. Aufgrund einer semiotischen Interpretation von Aristoteles' Poetik trennt er dabei die kognitive von der pragmatischen Dimension der Erzählung.
Es zeigt sich, dass der Tod Jesu vor allem in der kognitiven Dimension von vorrangiger Bedeutung ist. Er ist die unerlässliche Voraussetzung für die endgültige Anerkennung des Gottessohnes. Vor diesem Hintergrund kann er als Ursache der Sammlung der glaubenden Gemeinde und als Ursprung ihres Kultes dargestellt werden. So ist der Tod Jesu im Johannesevangelium weder bedeutungslos, noch passt er in die traditionellen theologischen Kategorien.
Keywords Thesaurus BiBIL : New Testament (Introduction) : Theology : Themes : Cross
Thesaurus BiBIL : Books of the New Testament : Gospels : Gospel of John
Thesaurus BiBIL : New Testament (Introduction) : Theology : Themes : Son of God
Last modification 2017-10-27